FussReflexZonenMassage

Die FussReflexZonenMassage, kurze auch FRZM genannt, ist eine ganzheitliche alternative Behandlungsmethode.

Die FRZM basiert auf der Annahme, dass jedes Organ/OrganSystem, Knochen und Gewebe im menschlichen Körper mit einer Zone auf dem Fuss in Verbindung stehen und mittels Druck aktiviert werden können.

Somit kann ich über die Füsse den ganzen Körper behandeln.

Und sollten ihre Füsse nicht behandelbar sein, kann ich Sie auch über die Hände mit einer HandReflexZonenMassage behandeln.

Auch für Kinder und Jugendliche sehr geeignet.



Die FussReflexZonenMassage wir bei folgenden Beschwerden eingesetzt:

- Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Durchfall, Verstopfung)
- Schlafstörungen
- Kopfschmerzen, Migräne
- Menstruationsbeschwerden, Hormonstörungen, Wechseljahrbeschwerden,
   Zyklusstörungen

- Stressbedingte Beschwerden, Erschöpfung, Burnout
- Allergien, Ekzeme, Heuschnupfen
- Durchblutungsstörungen
- hoher oder niedriger Blutdruck,
- Beschwerden und Erkrankungen am Bewegungsapparat
   (Arthritis, Arthrose, Rheuma, etc.)

- Störungen der Atmungsorgane (Asthma bronchiale, Bronchitis)
- Störungen der Ausscheidungsorgane (Harnsystem, Niere, Blase)
- chronische Entzündungen

Was kann die FussReflexZonenMassage für Deinen Körper tun? Sie kann …

- Symptome lindern (Schmerzen lindern)
- die Durchblutung aller Organe/Organsysteme fördern
- die natürlichen, körpereigene Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken
- Entgiftung fördern
- Ausscheidung von Gift und Schlackenstoffen verbessern
- Lymphfluss anregen
- das allgemeine Wohlbefinden im ganzen Körper verbessern